Robert Rapsport (EINZ+EINZ)

    Robert Rapsport ist Rapper und Beatmaker aus Dortmund.
    1996 begann der gebürtige Pole mit 16 Jahren seine ersten Freestylesessions im heimischen Kinderzimmer und bildete mit Danielson, Mc Raffa, Mc Wolf und Kanista seine erste Crew: „The hot dogs“.
    1999 lernten Danielson und Rapsport den Rapper und Beatmaker Elf.Null.Acht kennen und gründeten „Dick und Dope“ , 2001 erschien das erste selbstproduzierte Album „Homegrown“. Nachdem E.N.A. zwecks Studiums nach Köln zog und sich die Wege trennten, beschlossen DJ Danielson und Robert Rapsport weiterhin zu zweit Musik zu machen.
    2006 veröffentlichten sie ihr erstes EINZ+EINZ Album „1+1=1“, wobei Danielson für Cuts und Artwork zuständig war und Robert Rapsport für Beats und Raps.
    2012 folgte das zweite komplett in Eigenregie produzierte EINZ+EINZ Album „gleich zwei“, begleitet von mehreren Videos und Liveauftritten. Mit der Zeit wurde es ruhiger um EINZ+EINZ und Robert Rapsport machte durch Solo-Auftritte, Features, Beatproduktionen und Remixe für befreundete MC´s auf sich aufmerksam.
    2013 wurde der „Rapsport Remix Sampler Vol.1“ online veröffentlicht, 2016 folgte der „Rapsport Remix Sampler Vol.2“. Das kontinuierliche Produzieren von Beats brachte zudem 2017 zwei Liebhaber-Releases auf Kassette hervor: "Sonntagsmusik" und "Achzig bis Neunzig".